Aktuelle Aktionen an der MAG

Tag der Nationen

Am Dienstag, den 30. April 2019 fand zum zehnten Mal in Folge der Tag der Nationen an der Mittelschule an der Anton-Günther-Straße in Dachau statt. Diese fest etablierte schulische Veranstaltung führt über 20 unterschiedliche Nationen unter einem Dach zusammen, wo gemeinsam mit Eltern, Schülerinnen und Schülern und Lehrern gegessen, gespielt und sich unterhalten wird. Wie Marc Aurel, einst Kaiser des römischen Weltreiches lange vor unserer Zeitrechnung bereits erkannte, folgt auch die MAG durch diese Veranstaltung dem Ausspruch: „Alles, was an einem Gemeinsamen Anteil hat, strebt zum Verwandten!“.

Tag der Nationen Neben vielen selbst zubereiteten Speisen der Eltern, gab es verschiedene Aktionen, die erneut schön und abwechslungsreich gestaltet wurden, wie all die Jahre davor. Dafür war die Kreativität der Schülerinnen und Schüler, der Arbeitseinsatz ihrer Klassenlehrkräfte und das große Engagement der Eltern und des Elternbeirats von großer Bedeutung.
Tag der Nationen Die süßen und deftigen Essensspeisen wurden von den Mitgliedern des Elternbeirates, zusammen mit Getränken verkauft, Schülerinnen und Schüler konnten ihr Geschick in diversen Quizspielen beweisen, sammelten Eindrücke aus anderen Ländern, warfen Dosen vom Stapel und unterstützten den Förderverein der MAG mit dem Kauf von Losen einer Tombola. Solche Aktionen beweisen, wie bunt und abwechslungsreich sich diese Schule nach außen öffnet, um ein gemeinsames Miteinander zu erreichen.
Valentinsparty der MAG
Schulparty

Wenn Schülerinnen in schicken Kleidern und Schüler mit Hemd und Fliege am frühen Abend aufgeregt vor der Schule warten, kann das nur eins bedeuten: Es ist endlich wieder Schulparty an der MAG!

Schulparty In diesem Jahr feierten Schüler und Lehrkräfte am Valentinstag unter dem Motto: "Be my lady - be my gentleman!". In einem romantisch dekorierten Schulhaus wurde den ganzen Abend in schicker Abendgarderobe getanzt.
Schulparty Dank der Unterstützung vom Elternbeirat und der JAS (Frau Liebert und Frau Straub) wurde es auch in diesem Jahr eine unvergessliche, selfielastige und zucker(watte)süße Party.